• LTE Logo

    Lte Tarife im Vergleich

    Noch hat die Abkürzung „LTE“ hierzulande einen gewissen Exoten-Status. Das liegt aber einfach daran, dass sich das dafür benötigte Funknetz derzeit noch im Aufbau befindet.

    LTE Tarife im Vergleich
     
  • LTE Logo

    Long Term Evolution

    Fest steht bisher nur, dass der LTE-Standard (= „Long Term Evolution“ oder auch „3GPP“ bzw. „E-UTRAN“) kommen wird und das die mobile Welt damit noch wesentlich umfangreicher, bunter und vor allem schneller wird.

    LTE Tarife im Vergleich
     

LTE Mobilfunk-Anbieter

Die Entwickler und Mobilfunk-Anbieter sehen in LTE die Chance, gerade die umfangreichen Informationen des Internets aus ihrem mobilen Schattendasein zu befreien und der großen Masse zugänglich zu machen, da sich die Übertragungsgeschwindigkeit etwa um das Zehnfache erhöht. Erste Versuche sprechen hier von Zahlen wie 50 Mbit/s (Up) und sogar 100 Mbit/s (Down). Dadurch würde das Versenden bzw. Empfangen großer Datenmengen selbst aufwändige Funktionen wie reibungsloses VoIP, DVB-T bzw. DVB H, Broadcast / Multicast oder flüssige Video-Telefonate und selbst Online-Gaming erlauben. Das Mobiltelefon macht also wieder einen großen Schritt in Richtung PC bzw. Notebook.

 

Lte Geräte-Hersteller

Doch nicht nur Provider die Lte Tarife anbieten werden, sondern auch die Geräte-Hersteller scharren bereits mit den Hufen, wenn es um das Thema LTE geht. So konnte sich ja beispielsweise das Fernsehen auf dem Handy (DVB-H) bisher noch nicht wirklich durchsetzen, weil die Zeit dafür (hinsichtlich der Übertragung) noch nicht reif war. Das wird sich aber mit LTE wohl ebenso ändern wie zusätzliche Funktionen, die dank der frei gewordenen Akku-Kapazität dann möglich werden.

LTE Neuheiten auf der IFA 2012 in Berlin

 

4G Lte Stick von Samsung

lte usb stick